Über mich

ueber-neu-kl

Geboren (1961) bin ich in NRW, wo ich auch heute noch mit meinem Mann und unserem jüngsten von drei Kindern lebe. Als bekennende Ü-Fünfzigerin unterstütze ich meine Kunden darin, mit klarer und gelassener Konsequenz den eignen Weg zu suchen und dann auch zu gehen, um den eignen Platz zu finden. Mit dem eigenen Platz meine ich ein Gefühl von Angekommen sein im Leben an einem Ort, an dem ich mich wohl fühlen kann und von dem aus ich mit heiterer Gelassenheit und mit klarer Konsequenz meinen weiteren Weg für mich und im zweiten Schritt dann auch gemeinsame Wege zum Wohle aller Menschen in meinem Umfeld gestalten kann, sowohl im beruflichen als auch im privaten Kontext.

„Den eigenen Platz finden“

Der Fokus auf die Bedeutung des eigenen, richtigen Platzes wurde durch meine biografische und berufliche Entwicklung geprägt: Nach dem Abitur und einer handwerklichen Ausbildung sammelte ich erste Erfahrungen in der Selbstständigkeit im Handwerk. Mit meinem Mann zusammen habe ich dann über zwei Jahrzehnte einen Handwerksbetrieb durch Höhen und Tiefen geführt, konfrontiert mit immer neuen Herausforderungen, die der Markt für uns bereit hielt. Viel mit dem Thema Führung und persönlicher Entwicklung beschäftigt wurde es mir ein zentrales Anliegen, auch nach dem Verkauf des Unternehmens in diesem Bereich weiterhin beruflich tätig zu sein.

Die Schwerpunkte meiner Coachingausbildung waren die Paracelsusschule in Dortmund, Studien an der Hochschule in Bochum im Bereich Psychologie und die umfassende Ausbildung beim Institut für humanistische Psychologie zur systemischen Beraterin über fünf Jahre mit dem Abschluss Counselor grad.(BVPPT). Nach mehreren Jahren in eigener Praxis arbeite ich mittlerweile schwerpunktmäßig mit Führungskräften in Unternehmen vor Ort, mit meinem Kollegen Mark Thiel von fuehrungs-kraefte.net berate ich im Bereich Entwicklung von Synergien in Teams in Konzernen und in mittelständischen Firmen, ich coache Führungskräfte und begleite Teams in unterschiedlichen Kontexten.

Das Ziel ist in allen Umgebungen gleich geblieben, getreu dem Motto “wer gut steht, der gut lebt” unterstütze ich Menschen auf der Suche nach dem eigenen Platz im Beruf,in der Familie, im Leben.